Steuerrecht

78499592

Einhaltung und Kontrolle nationaler und internationaler Steuer-Vorschriften.

Das Steuerrecht ist so kompliziert und undurchschaubar geworden, dass selbst Experten Schwierigkeiten haben, den Überblick zu behalten. Nationale wie internationale steuerliche Regelungen waren nie komplexer als heute und damit einhergehend ist die Einhaltung der Vorschriften schwieriger denn je.

Und dennoch gilt: Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Damit stehen Unternehmensverantwortliche unter Umständen bereits in der persönlichen Haftung und am Rande einer möglichen Strafbarkeit wegen Steuerhinterziehung oder zumindest wegen einer Ordnungswidrigkeit – und das oft, ohne sich dessen bewusst zu sein.

78499592

Aktuelles

12.08.22 Steuerrecht

Start-up-Unternehmen: Steuerfreie Verwaltung von Wagniskapitalfonds

Das Bundesfinanzministerium (BMF) hat ein Einführungsschreiben zur Umsatzsteuerbefreiung für die Verwaltung von Wagniskapitalfonds veröffentlicht und in diesem Zusammenhang den Umsatzsteuer-Anwendungserlass…

22.05.22 Steuerrecht

Das neue Steuerentlastungsgesetz im Überblick

Am 20.05.2022 hat der Bundesrat das Steuerentlastungsgesetz beschlossen (BR-Drucksache 205/22) und folgende Punkte umgesetzt: Erhöhung des Grundfreibetrags für 2022 auf…

01.02.22 Steuerrecht

Dauerfristverlängerung für Umsatzsteuer-Vorauszahlungen 2022

Unternehmen, die ihre Umsatzsteuer-Voranmeldung bisher monatlich übermitteln, können für 2022 die Möglichkeit der Dauerfristverlängerung in Anspruch nehmen, wenn sie einen…

15.11.21 Steuerrecht

Neuregelung des Sachbezugs ab 2022

Für den steuerfreien Sachbezug ab 2022 und die SpenditCard stehen Neuerungen an. Wir garantieren Ihnen auch weiterhin die sicherste und…

14.07.21 Steuerrecht

One-Stop-Shop (OSS): Alles, was Sie wissen müssen

Seit dem 1. Juli 2021 gilt die zweite Stufe des sogenannten „Mehrwertsteuer-Digitalpakets“ der EU-Kommission. Verbunden ist damit die Einführung des…

20.01.21 Steuerrecht

Umsatzsteuerhinterziehung: Versagung des Vorsteuerabzugs und der Steuerbefreiung

Mit dem Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften wurde eine neue Regelung, §…

24.01.20 Steuerrecht

GoBD-Verfahrensdokumentation seit 1. Januar 2020 verpflichtend

Seit dem 1. Januar 2020 gilt die Neufassung der GoBD-Verwaltungsanweisung des Bundesministerium der Finanzen der Bundesrepublik Deutschland. Diese „Grundsätze zur…