Datenschutz-Schulung

67799165

Das größte Risikofaktor im Datenschutz sind nicht etwa Hacker- oder Cyberangriffe, sondern oftmals interne Fehlerquellen, will sagen: die eigenen Mitarbeiter. Wesentliche Ursachen für Datenpannen sind oftmals Unachtsamkeit, ein mangelndes Verständnis für mögliche Risiken sowie eine nicht ausreichend verankerte und kommunizierte Sicherheitskultur.

Mitarbeiter, die nicht für den Datenschutz sensibilisiert wurden, stellen demnach die größte Gefahr für den Schutz personenbezogener Daten dar. Datenschutzschulungen stärken daher das Problembewusstsein Ihrer Mitarbeiter für datenschutzrelevante Fragestellungen. Wesentliche Ziele sind hierbei die Schaffung eines Bewusstseins für datenschutzrechtliche Probleme, die Befähigung der Mitarbeiter zu einer datenschutzkonformen Arbeitsweise und die Förderung der Bereitschaft zu einem datenschutzkonformen Verhalten.

Unsere Leistungen im Überblick

  • Durchführung von Inhouseschulungen zur Einhaltung des Datenschutzes in Ihrer Organisation (Grundlagenschulung)
  • Durchführung von fachspezifischen Schulungen, z.B. Datenschutz im Marketing, Datenschutz im Personalmanagement, Datenschutz in der IT
67799165