11631523

Gut gerüstet für den Ernstfall.

Mit einem Business Continuity Management (BCM) ist Ihr Unternehmen für den Ernstfall gerüstet: Drohen Notfälle oder Störungen Ihre Geschäftstätigkeiten einzuschränken oder gar zum Ausfall zu bringen, kommt das BCM gemäß ISO 22301 zum Tragen.

Es legt die Anforderungen für ein ganzheitliches Krisen- und Notfallmanagement fest, das es ermöglicht, die zentralen betrieblichen Funktionen aufrechtzuerhalten bzw. im Anschluss an kritische Ereignisse schnell wiederaufzunehmen. Der internationale Standard ISO 22301 beinhaltet dabei die Kriterien, die an die Planung, Errichtung und Durchführung eines Kontinuitätsmanagementsystems gestellt werden. Übergeordnetes Ziel ist es, mögliche geschäftsschädigende Ausfälle proaktiv geringzuhalten oder ganz zu vermeiden.

bvd
gdd
itsmig
itsmie
teletrust-2048x659
allianz-fuer-cybersicherheit

Unsere Leistungen

Unsere Leistungen im Bereich Informationssicherheit sind vielfältig: von der Erstberatung über die Schulung und Sensbilisierung Ihrer Mitarbeiter sowie durch die Übernahme der Funktion des externen Informationssicherheits-Beauftragter.

ISMS Audit

In unserer Erstberatung lernen wir Ihr Unternehmen kennen, verstehen wie Ihre Abläufe funktionieren und welche Arten von Daten Sie verarbeiten.

Informationssicherheits-Management

Einführung eines Informationssicherheits-Management-System (ISMS)

Security-Awareness-Trainings

Sensbilisierung Ihrer Mitarbeiter zum Thema Cyber Security - sowohl in Präsenz als auch online möglich.

Externer Informationssicherheits-Beauftragter

Wir übernehmen die Funktion des externen Beauftragten für Informationssicherheit.

Branchen-Lösungen

Jede Branche hat Ihre besonderen Anforderungen. Wir unterstützen Sie insbesondere bei folgenden Themen:

BSI-KRITIS-Verordnung

Schutz kritischer Infrastrukturen (KRITIS) - Organisationen und Einrichtungen mit wichtiger Bedeutung für das staatliche Gemeinwesen.

VDA-ISA / TISAX®

TISAX® steht für „Trusted Information Security Assessment Exchange“ und ist ein Standard für die Informationssicherheit im Automotive-Sektor.

NIS-Richtlinie

Die NIS-Richtlinie definiert Maßnahmen zur Gewährleistung eines hohen gemeinsamen Sicherheitsniveaus von Netz- und Informationssystemen in der europäischen Union.